De En

Webdesign Berlin

Gutes Webdesign aus Berlin ohne böse Überraschungen

Wer in Berlin für ein Onlineprojekt nach einem passendem Webdesigner oder Media Agentur sucht hat die Qual der Wahl aus dem Überangebot an zum Teil überteuerten Agenturen, freischaffenden Designern mit Halbwissen und Hobbyisten mit Ambitionen zu wählen.

Hier in Berlin überhäufen sich die Angebote für die digitalen Publikationen, doch es ist Vorsicht geboten, denn eine Website ist eine individuelle Gestaltung und muss nicht nur an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden, sondern auch nach Fertigstellung für die Zielgruppe einfach und schnell zu erreichen sein.

„Bei Google & CO gut gefunden werden“

billomat Magazin

Der Betreiber der Website sollte nach Veröffentlichung seiner Web-Präsenz bequem die Inhalte pflegen können oder mit dem Dienstleister eine Pauschale aushandeln, in der alle Erneuerungen direkt vom Profi in das Webprojekt geschrieben werden. Der Vorteil eines „Administrators“ ist, dass neue Inhalte immer SEO konform veröffentlicht werden und somit die Website in Zukunft auch in den vordersten Listungen der Suchmaschinen aufzufinden ist. Damit die Website komplett SEO like ist, sind technische Voraussetzungen zu berücksichtigen, inhaltliche Regeln für Text und Bild zu beachten und Kreativität bei der Gestaltung der richtigen Sätze gefragt. Wer eine Website veröffentlicht bekommt steht weiterhin in der Pflicht diese auch mindestens einmal im Monat mit neuen Inhalten aufzubauen, denn die Suchmaschinen listen Aktive Domains besser als nur einmal erstellte.

Daher ist das Interview zu Beginn des Projektes genauso wichtig wie der richtige Domainname unter dem das Onlineprojekt später veröffentlich wird. In diesem Interview werden die wichtigsten Punkte für die Websitegestaltung  ermittelt und dem Auftraggeber nochmals aufgezeigt welche Texte, Bilder und Medien benötigt werden. Anhand dieser Details ergibt sich für ein Profi schnell die Lösung mit welcher Technik die Website editiert wird und welche Kosten für den Websitebetreiber entstehen.

Mir fällt bei Neukunden immer wieder auf, dass diese speziell von Agenturen falsch beraten werden und für Ihren mittelständischen Betrieb mit leichtem E-commerce ein überdimensionales Angebot erhalten das die Kundenwünsche zwar erfüllt aber die betrieblichen Kosten für den Betreiber der Website übersteigen.  

„Auf das richtige CMS kommt es an!“

PC Magazin

Als Webdesigner in Berlin wiederum ist es schwierig zwischen den ganzen Blendern aufzufallen, denn es ist meist die „billiger desto besser“ Mentalität der Interessenten, mit der sich die Schnäppchenjäger in die Fänge der Falschen begeben. Meist fällt das Missverständnis erst in der Erstellungsphase auf, dass die Umsetzung nicht den Vorstellungen entspricht und wichtige Arbeiten nicht im Angebot mit aufgenommen worden sind. Entweder sind die AGB sehr umfangreich oder im Vertrag werden Wortlaute genutzt, die den Auftragnehmer schützen und die Unwissenheit der Auftraggeber ausnutzen. Das Resultat ist dann ein halbfertiges Projekt mit dem der Kunde in Stich gelassen wird und somit auf der Strecke bleibt.

Daher kann ich Ihnen nur empfehlen mit dem „richtigen“ Webdesigner zusammenzuarbeiten und sich mit dem Motto „Professionalität kostet, keine kostet noch mehr“ anzufreunden.  

Gern stehe ich Ihnen für eine professionelle Auskunft per E-Mail zur Verfügung.

Aktivitäten

Upperbike
#Upperbike.Fahrräder von privat mieten

RENTA
Umsetzung einer Onlineplattform für das Mieten und Verleihen von privaten Fahrrädern an Privatpersonen.

Vernissage
#SnowdenArt 27.01.2014 Landtag NRW

Snow1
Der Aufruf der Piratenpartei einen kreativen Beitrag zum Thema Snowden zu leisten hat mich dazu bewegt folgende Animation einzusenden.
S Now Den3
Die Kunstobjekte wurden im Januar 2014 für vier Wochen im Landtag NRW ausgestellt.

Charity
#für das Berliner Herz

wikimedia.org - leonyl
Ich arbeite ehrenamtlich für den ambulanten Hospizdienst BERLINER HERZ als IT Contenmanager. Das Berliner Herz ist Miglied der HVD und hilft schwerstkranke junge Menschen im Alter bis zu 30 Jahren.

Bildbeitrag
#Open Source Media

wikimedia.org - leonyl
Mit Wikimedia wird der Open Source Gedanke in die Realität umgesetzt. Freie Nutzung von Bildern für Blogger, Privatpersonen und Vereine.
Keine Kommerzielle Nutzung, keine Probleme !

Talkrunde
#Urheberrechte der digitalen Welt

Talkrunde - leonyl
Mit Leon von der Brüggen, Multimedia Designer bei Leonyl, saß ein Kreativer aus Friedrichshain-Kreuzberg mit auf der Bühne, der sich in seiner tagtäglichen Arbeit mit Fragen des Urheberrechtes konfrontiert sieht.

Audiobeitrag
#Open Source Music

archiv.org - leonyl
Bei archiv.org wird Open Source geteilt, denn diese Online Bibliothek bietet Filme, Musik und Bücher zur kostenlosen Nutzung ohne kommerzielle Hintergründe.
 

Zum Seitenanfang